Wähle ein Land, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Lagerist

21.353 - 28.800 EUR

Alle angezeigten Löhne basieren auf einem Vollzeitpensum und einer Zahlung von 13 Monatslöhnen. Es werden Bruttolöhne (vor Abgabe von Sozialleistungen) angezeigt.

Mittlere Lohnspanne in Deutschland

Was verdienen Mitbewerber bei vergleichbarer Qualifikation und wieso? Was könntest du im Monat verdienen? Schalte detaillierte Lohnstatistiken zu deinem Berufsfeld frei.

🎉 20 Jobangebote als Lagerist

Dein Lohn im Vergleich

Geben Sie weitere Details an, um eine präzise Berechnung Ihres Gehaltes zu erhalten. Verpassen Sie nicht die Chance, herauszufinden, was Sie wirklich wert sind!

Das ist der Spitzenlohn als Lagerist

Allgemein Branche Arbeitsort Geschlecht

Detaillierte Lohnstatistiken freischalten

Hilf uns dabei, das Lohngefälle transparent und langfristig fairer zu gestalten. Hierfür benötigen wir nur ein paar Eckdaten zu deinem aktuellen Job. Keine Sorge: Deine Daten werden sicher verschlüsselt und bleiben absolut anonym.

Mit Mitbewerbern vergleichen

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

SWISS HR AWARD Winner 2021

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

  • Prüfen Sie ihre Löhne auf Marktgerechtigkeit
  • Bezahlen Sie in allen Abteilungen gleiche Löhne?

Gleichstellungsgesetz umsetzen

  • Lohngleichheitsanalyse durchführen
  • Revisor für Prüfung finden
Jetzt kostenlos starten

Durchschnittslohn: Lagerist

Lagerist: Aufgaben, Ausbildung und Weiterbildung

Lageristen sind ein wichtiger Bestandteil der Lieferkette und sorgen dafür, dass Waren sicher und effizient gelagert und transportiert werden. Sie arbeiten in einer Vielzahl von Branchen, darunter Einzelhandel, Großhandel, Fertigung und Logistik.

Aufgaben eines Lageristen

  • Entladen und Beladen von Lastwagen und Containern
  • Einlagern und Auslagern von Waren
  • Kommissionieren von Bestellungen
  • Führen von Lagerbeständen
  • Bedienen von Gabelstaplern und anderen Flurförderzeugen
  • Verpacken und Etikettieren von Waren
  • Qualitätskontrolle von Waren
  • Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, wie z.B. Einkauf, Verkauf und Versand

Ausbildung und Weiterbildungsmöglichkeiten

Um Lagerist zu werden, ist in der Regel keine formale Ausbildung erforderlich. Viele Arbeitgeber stellen jedoch Bewerber mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem Studium ein. Zu den relevanten Ausbildungen gehören:

  • Berufsausbildung zum Fachlagerist
  • Berufsausbildung zum Kaufmann für Lagerlogistik
  • Studium der Logistik
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Logistik

Lageristen können sich durch Weiterbildungen weiterqualifizieren und ihre Karrierechancen verbessern. Zu den möglichen Weiterbildungen gehören:

  • Weiterbildung zum Logistikmeister
  • Weiterbildung zum Fachwirt für Logistik
  • MBA in Logistik

Es gibt eine Reihe von Universitäten, Schulen und Online-Kursen, die Weiterbildungen für Lageristen anbieten. Zu den bekanntesten Universitäten gehören:

  • Universität St. Gallen
  • ETH Zürich
  • Universität Zürich

Zu den bekanntesten Schulen gehören:

  • Schweizerische Fachschule für Logistik
  • Logistikfachschule Zürich
  • Logistikfachschule Bern

Zu den bekanntesten Online-Kursen gehören:

  • Logistik-Online-Kurs der Logistikfachschule Zürich
  • Logistik-Online-Kurs der Logistikfachschule Bern
  • Logistik-Online-Kurs der Hochschule für Wirtschaft Zürich

Gehalt eines Lageristen

Das Gehalt eines Lageristen variiert je nach Ausbildung, Erfahrung und Branche. In der Schweiz liegt das durchschnittliche Gehalt eines Lageristen bei CHF 4.500 brutto pro Monat. Lageristen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem Studium verdienen in der Regel mehr als Lageristen ohne formale Ausbildung.

Regionale Unterschiede

Die Löhne für Lageristen können je nach Region unterschiedlich sein. In der Regel verdienen Lageristen in den Ballungszentren mehr als Lageristen in ländlichen Gebieten. Zu den Regionen mit den höchsten Löhnen für Lageristen gehören Zürich, Genf und Basel.

Branchenunterschiede

Die Löhne für Lageristen können auch je nach Branche unterschiedlich sein. In der Regel verdienen Lageristen in der Logistikbranche mehr als Lageristen in anderen Branchen. Zu den Branchen mit den höchsten Löhnen für Lageristen gehören die Pharmaindustrie, die Lebensmittelindustrie und die Automobilindustrie.

Bekannte Arbeitgeber für Lageristen in der Schweiz

Zu den bekanntesten Arbeitgebern für Lageristen in der Schweiz gehören:

  • Coop
  • Migros
  • Denner
  • DHL
  • UPS
  • FedEx
  • Kühne + Nagel
  • Panalpina
  • Gebrüder Weiss
  • Schenker

Fazit

Lageristen sind ein wichtiger Bestandteil der Lieferkette und sorgen dafür, dass Waren sicher und effizient gelagert und transportiert werden. Sie arbeiten in einer Vielzahl von Branchen und können sich durch Weiterbildungen weiterqualifizieren und ihre Karrierechancen verbessern.

Wenn Sie mehr über den Beruf des Lageristen erfahren möchten, können Sie sich auf unserer Website umsehen oder unseren Lohnrechner nutzen, um zu erfahren, wie viel Sie als Lagerist verdienen können. Zum Lohnrechner

FAQ zu Lohn und Gehalt